Angebot!

i3 WundPen Sterilfilter

71,99 

Lieferzeit: 3-5 Werktage

5 vorrätig

Mit dem i3 Wundpen wird die Wundversorgung insbesondere in der ambulanten und stationären Pflege vereinfacht. Gerade dort, wo der Einsatz von sterilen Wundspüllösungen nicht effektiv durchführbar ist, leistet der Sterilfilter wertvolle Dienste bei der phasengerechten Wundreinigung (Exsudations-Granulations-Phase). Das gilt inbesondere für schwer zu reinigende postoperative oder chronische Wunden.

Der Wundpen wird mit seinem integrierten Gewinde einfach auf den vorhandenen Duschschlauch geschraubt und reinigt anschließend die Wunde mit sterilfiltriertem Leitungswasser. Dabei werden Bakterien und Keime wie zum Beispiel der Wasserkeim Pseudomonas aeroginosa effektiv zurückgehalten und Infektionen bei der Behandlung verhindert. Aufgrund der feinen und sanften Strahlen ist die Reinigung außerdem nahezu schmerzfrei für den Patienten. Darüber hinaus verfügt der Wundpen über eine wischdesinfizierbare Oberfläche und erfüllt alle Kriterien für ein Medizinprodukt der Klasse I.

Mit dem i3 Wundpen lassen sich bis zu 50 Behandlungen à 3 Minuten durchführen. Nach der Anwendung können Sie das Produkt säubern und hygienisch sicher verschließen. Dadurch ist auch ein Transport zum Beispiel im Rahmen des Entlassmanagements möglich.

Hersteller

i3 Membrane GmbH

Verpackungseinheit
Artikelnummer
AP77272
GTIN
PZN
  • Anwendungsdauer von 50 Tagen (7 Wochen) oder 50 Anwendungen à 3 Minuten
  • Wischdesinfizierbare Filteroberfläche
  • CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt der Klasse I nach MDR (EU) 2017/745
  • Ergonomische Bauweise ermöglicht ein optimales Ausspülen der Wunde
  • Sanfter Wasserstrahl für ein nahezu schmerzfreies Spülen der Wunde
  • Schnelle und einfache Installation am vorhandenen Duschschlauch
  • Hygienisch sicherer Verschluss zum Transport (Entlassungsmanagement)
  • Bakterienrückhalt: > 7 log pro cm2 (Brev. Dim.)
  • Durchflussrate: 2 l/min. bei 5 bar
  • Betriebsdruck: max. 5 bar
  • Betriebstemperatur: 40° C
  • Membran: i3 Hohlfaser
  • Porengröße der Membran: 0,2 µm
  • Lagerzeit: max. 1 Jahr
  • Adaptation: G 1/2‘‘ Außengewinde